KG VfR Garching/ESV München Ost ist Kreisliga-Meister

Bei der Finalbegegnung der Judo-Kreisliga im Ballhausforum Unterschleißheim war die Ausgangssituation für die Kampfgemeinschaft VfR Garching/ESV München Ost klar: Ein Sieg musste her. Aber nicht irgendein Sieg, ein 7:0 musste es sein. Nur in diesem Fall konnten die Judoka des Judo Teams Nord-Ost die Kreisliga München noch für sich entscheiden. Das bedeutete, jeder Judoka musste gewinnen, kein einziger Kampf durfte abgegeben werden.

Und genau so kam es gegen den Post SV München. Was man dem Ergebnis nicht ansehen konnte war die Tatsache, dass einige Kämpfe eine äußerst knappe Angelegenheit waren. Doch mit Technik, Kondition und auch dem nötigen Quäntchen Glück stand schließlich das makellose Ergebnis. Das Judo Team konnte im letzten Moment noch an den Unterhachingern vorbeiziehen, die eigentlich schon wie der sichere Kreisliga-Meister ausgesehen hatten. Ein entscheidender Punkt für den Erfolg war auch gewesen, dass während der gesamten Saison alle Gewichtsklassen besetzt waren.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft zum Sieg und ein Dank an die zuverlässigen Kämpfer der Kampfgemeinschaft VfR Garching/ESV München Ost!

Das könnte Dich auch interessieren...