PSV-Kämpfer in der Jugendliga weiter auf der Erfolgsspur

Am 25. April, dem zweiten Kampftag der Jugendliga-Saison, war unsere Kampfgemeinschaft PSV/FC Puchheim zu Gast bei Harteck/Arcadia II. Auch diesmal waren unsere Judoka sehr erfolgreich: von 15 Begegnungen gingen 13 Siege auf unser Konto, ein Kampf endete unentschieden. Am Ende hieß es wieder 13:1. Das ist exakt dasselbe Ergebnis wie am ersten Kampftag. Nur die Punktwertung fiel diesmal mit 96:8 Punkten etwas niedriger aus.

Wieder waren alle Alters- und Gewichtsklassen von der U10 bis zur U15 zahlreich vertreten, sodass im Anschluss an die Wertungskämpfe noch etliche Freundschaftskämpfe ausgetragen wurden. Auch hier konnten wir einige Siege verbuchen.

Auf dem PSV Youtube Channel ist unter nachfolgendem Link ein Video des zweiten Kampftages zu finden:
Jugendliga PSV/FCP – 2.Kampftag

Unser nächster Gegner wird die erste Mannschaft von Harteck/Arcadia sein – der Titelverteidiger des vergangenen Jahres. Das wird eine echte Herausforderung und ein heißer Kampf – wir freuen uns darauf!

(Text: PSV München)

Das könnte Dich auch interessieren …