Großhaderns FU16 ganz vorne bei der Bayerischen VMM

Am 09.06.2018 trat die FU16 aus Großhadern in Unterhaching zum Landesentscheid der Vereins-Mannschaftsmeisterschaft FU16 (Jugendpokal) an – insgesamt sechs Teams waren dabei.

In zwei Pools wurden die Halbfinalisten ermittelt. Die beiden Abensbergerinnen Sarah Geretzki und Jasmin Lochen verstärkten das Team von Großhadern, das unter Führung von Amelie Lenhard und Theresa Kuhn mit zwei Nachuchsathletinnen Clara Weidenhagen und Moana Holstein an den Start ging. Moana sprang ein für die verletzte Hanna Forstner. Ihre Bedenken, dass die Fußstapfen etwas zu groß sein könnten, erwiesen sich aber als unbegründet. O-Ton Trainer Eric Rahn: „Ohne Clara und Moana wäre das wahrscheinlich nichts mit Gold geworden!“.

Den Start gegen eine Kampfgemeinschaft aus München machte Theresa, die wie üblich mit viel Bedacht und Ruhe ans Werk ging, um dann gegen Ende zuzuschlagen. Amelie machte mal wieder kurzen Prozess. Jasmin aus Abensberg war die nächste, die sich mit einem schnellen Ippon perfekt in die Mannschaft einfügte. Moana und Clara erwiesen sich als starke Neulinge und gewannen ihre Kämpfe ebenso. 5:0 war der Enstand. Genauso gut lief es gegen den zweiten Poolgegener, das KG aus Bamberg/Elsenfeld. Damit stand Großhadern/Abensberg als Halbfinalist fest.

Das Halbfinale war doch eine Nummer schwerer, aber auch hier siegte Großhadern 4:1.

Im Finale hieß der Gegner überraschenderweise wieder Bamberg/Elsenfeld. Würde der Kampf diesmal schwieriger werden? Ja, er wurde schwieriger, aber am Ende war die Kampfgemeinschaft Großhadern/Abensberg immer noch mit 4:1 erfolgreich wurde Erster.

Glückwunsch an die Athletinnen, und danke an Eric Rahn und Peter Dremow für das engagierte Coaching. Toll, dass diese Kampfgemeinschaft zustande gekommen ist!

Auch die U16-Jungenmannschaft von Großhadern schaffte die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Sie erreichte nach einer knappen Niederlage und 4 Siegen den dritten Platz.

(Text und Foto: TSV Großhadern)

Das könnte Dich auch interessieren...