Ergebnisse der Süddeutschen Meisterschaft U15

Am Wochende 03./04.11.2018 fand in Pforzheim das wichtigste nationale Turnier der Altersklasse U15 statt, die Süddeutsche Meisterschaft. Teilnehmen durften jeweils die besten 6 Judoka jeder Gewichtsklasse aus Bayern und die besten 5 aus Baden und Württemberg, die sich vorher auf den jeweiligen Landesmeisterschaften qualifiziert hatten. Im Einzelfall wurden bei Ausfällen bzw. Erkrankungen auch Nachrücker zugelassen. Der Bundestrainer Bruno Tsafak beobachtete die Wettkämpfe und ehrte anschließend die Sieger. Die bayerischen Landestrainer Daniel Wächter und Alexander Bauhofer waren natürlich auch anwesend, um ihre Judoka zu unterstützen und Nachwuchsathleten zu sichten.

Am Samstag kämpften die Jungs. Hier konnten die Münchner Kämpfer 3 Medaillen holen. Am Sonntag schafften es bei den Mädchen 5 Kämpferinnen unter die besten Drei, wobei Amelie Lenhard vom TSV Großhadern den einzigen Titel “Süddeutsche Meisterin” nach München holte. Die Plätze 1-5 haben außerdem die Möglichkeit, am Förderprogramm des Bayernkaders teilzunehmen.

Wir gratulieren allen, die sich eine Platzierung erkämpft haben und allen, die es überhaupt bis zur Süddeutschen Meisterschaft geschafft haben. Eine tolle Leistung! Die vollständigen Ergebnisse findet man wie gewohnt hier.

Münchner Erfolge:

MU15
2. Adam Toszegi (TSV Großhadern) (-43 kg)
3. Alexander Schulze (TSV Großhadern) (-40 kg)
3. Sebastian Kaun (TSV Großhadern) (-66 kg)
5. Franz Geigl (TSV Großhadern) (-40 kg)
5. Florian Exner (TSV Unterhaching) (-50 kg)
5. Felix Niklaus (TSV Unterhaching) (-66 kg)
7. Nabil Jiti (TSV Großhadern) (-34 kg)
7. Matthäus Naefe (TSV Großhadern) (-37 kg)
7. Fabian Ringlstetter (PSV München) (-40 kg)

FU15
1. Amelie Lenhard (TSV Großhadern) (-48 kg)
2. Esther Schiller (TSV Großhadern) (-40 kg)
2. Theresa Kuhn (TSV Großhadern) (-44 kg)
3. Sina Moussavi (Post SV München) (-36 kg)
3. Clara Weidenhagen (TSV Großhadern) (-57 kg)
5. Vanessa Buchholz (SC Armin München) (-40 kg)

Das könnte Dich auch interessieren …