U15-Bayernkader absolviert 3-tägiges Trainingslager in München

Vom 22.-24.02.2019 trafen sich ausgewählte Judoka der Altersklasse U15 im Dojo in der Heiglhofstraße, um am Lehrgang für den Bayernkader teilzunehmen. Die Landestrainer Daniel Wächter und Alexander Bauhofer, unterstützt durch Zita Notter führten die 57 Jungen und Mädchen aus Bayern durch ein intensives Trainingswochenende.

Das Trainingsprogramm war ebenso lehrreich, wie vielseitig und hart. Den Jugendlichen wurde viel Ausdauer, Konzentration und Disziplin abverlangt. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass die Teilnehmer am Sonntag Mittag glücklich und erschöpft nach Hause fuhren.

Am Samstag wurde außerdem ein offener Tageslehrgang integriert, zu dem alle Judoka der Altersklasse U14-U16 eingeladen waren. Mit 144 Teilnehmern (inklusive der Kaderathleten) war die große Halle des TSV Großhadern komplett gefüllt.

Ein herzlicher Dank geht an die Landestrainer für ihr Engagement, sowie an die Trainer, die sich als zusätzliche Unterstützung zur Verfügung gestellt haben! Wir wünschen den Athleten viel Erfolg auf den anstehenden Turnieren!

Das könnte Dich auch interessieren …