Erster Sieg für Samurai/Stadtwerke in der Jugendliga München

Nachdem der Start in die diesjährige Jugendliga München etwas verpatzt worden war, konnte das Team Samurai/Stadtwerke München beim zweiten Kampftag den ersten Sieg einfahren. Unsere Kampfgemeinschaft, die “Superhelden der Großstadt”, reiste letzten Mittwoch nach Aubing zur dortigen Heimmannschaft, der Kampfgemeinschaft Aubing/Großhadern II. Alle Begegnungen waren spannend und hart umkämpft, so dass die Begegnung lange offen blieb. Besonders in der U15 setzten sich dann aber die Superhelden ab und holten hier ungeschlagen ein 4:0 Ergebnis. Am Ende stand dann ein trotz der engen Begegnung überaschend deutlicher 7:4 Sieg. Gratulation hierfür an alle Kämpfer/innen und vielen Dank an die Gastgeber für den netten Kampftag.

Die Superhelden haben jetzt erst einmal eine wohlverdiente Ligapause. Weiter geht es dann im September bei den Judowölfen des TSV Unterhaching/SC Armin.

(Text und Fotos: SV Stadtwerke München)

Das könnte Dich auch interessieren …