Bronze für Willy Huber bei der WM der Veteranen

Willy Huber vom SC Armin München startete am 11.10.2019 bei der Veteranen Weltmeisterschaft 2019 in Marrakesch (Marokko) in der Klasse M8 /Männer 65-69 Jahre bis 66 kg. Das Turnier begann mit einer Niederlage gegen den Europameister von 2019. Nach einem Freilos in der Trostrunde besiegte er den Amerikaner Sandy North. Um Platz 3 konnte er den Kampf gegen den Schweizer Jean Pierre Torriglia mit Ippon gewinnen und somit die Bronze Medaille mit nach Hause bringen. Herzlichen Glückwunsch!

M8 -66 kg:
1. Jose Gomes, POR
2. Oleksandr Venher, UKR
3. Luis Javier Galilea Martinez, ESP
3. Wilhelm Huber, GER
5. Laurent Honnet, FRA
5. Jean Pierre Torriglia, SUI
7. Aladar Nagy, HUN
7. Sandy North, USA

(Text: SC Armin)

Das könnte Dich auch interessieren …