U15 aus Großhadern dominiert Bayerische Einzelmeisterschaften

Am Samstag den 08.02.2020 fand für die U15 Jungs in Ingolstadt die Bayerische Einzelmeisterschaft statt. Dort zeigten die Athleten des TSV Großhadern eine sensationelle Leistung. Hartes Training und Fleiß haben sich ausgezahlt. Mit insgesamt 8 Medaillenrängen und weiteren guten Platzierungen konnten sich erstmals 14 Judoka für die Süddeutsche Einzelmeisterschaft in 4 Wochen in Heilbronn qualifizieren.Damit ist der TSV Großhadern erfolgreichster Verein bei der diesjährigen Bayerischen Einzelmeisterschaft. Besonders hervorzuheben sind Rufus Barske, der in den letzten drei Turnieren keine einzige Wertung abgegeben hat, sowie Roko Matosevic, der bei den Einzelmeisterschaften bis jetzt keinen Kampf verloren hat.

Am 09.02.2020 waren dann die Mädchen an der Reihe. Sie wollten den Jungs nicht nachstehen. Am Ende konnten Sie das Ergebnis sogar noch toppen und vier Goldmedaillen in die Landeshauptstadt holen. Zudem gab es noch vier Silbermedaillen, sodass sich insgesamt 8 Kämpferinnen des TSV Großhadern für die süddeutschen Titelkämpfe in Heilbronn qualifizieren konnten.

Die Ergebnisse:

MU15
1. Rufus Barske (-43kg)
1. Roko Matosevic (-55kg)
1. Tobias Lüdtke (-66kg)
2. Max Schuster (-37kg)
2. Jakob Schlüter (-40kg)
3. Ismail Naciri (-37kg)
3. Matthäus Naefe (-46kg)
3. Valentin Sommer (-50kg)
5. Felix Winter (-34kg)
5. Paul Ecke (-37kg)
5. Joshua Heiserer (-43kg)
5. Alexander Grabmaier (-46kg)
5. Marwin Weber (-46kg)
5. Sebastian Bauer (-50kg)
7. Lukas Bauer (-46kg)
7. Julijan Tudorovic (-60kg)

FU15
1. Maya Toszegi (-33 kg)
1. Ranandi Holstein (-36 kg)
1. Hannah Jung (-40 kg)
1. Vanessa Geretzki (-44 kg)
2. Theresa Abold (-33 kg)
2. Carolina Grabmaier (-40 kg)
2. Jessica Duch (-44 kg)
2. Esther Schiller (-48 kg)
7. Leya Winter (-44 kg)

Vielen Dank an Babak, Eric und Jana, die durch ihr enormes Engagement und ihre liebevolle Motivation zu diesem Erfolg beigetragen haben!

Das könnte Dich auch interessieren …